Suche
  • Sven Thomann

Kollegen @ PyeongChang


Bei Grossanlässen wie den Olympischen Spielen trifft man immer sehr viele Berufskollegen. Einige davon sieht man regelmässig, da sie aus der Schweiz kommen (Keystone, Tages-Anzeiger, NZZ...), andere trifft man nur bei gewissen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Skirennen oder man hat sie sogar das letzte Mal vor vier Jahren in Sochi gesehen. In der Regel versucht man sich hier gegenseitig so gut es geht zu helfen und es gibt nur ganz selten einen "Querschläger".

Bei den verschiedenen "Venues" - den Austragungsstätten der verschiedenen Sportarten, gibt es jeweils einen Photomanager. Diese helfen einem, sich am jeweiligen Ort zurecht zu finden und stehen auch mit Rat und Tat zur Seite. Zum Beispiel wo die Fotopositionen sind, was man darf und nicht darf.

Ich habe die letzten Tage mal meine kleine Fuji gezückt und einige meiner Kollegen fotografiert. Hier das Resultat:

Marco Trovati, Pentaphoto

Christophe Pallot, Agence Zoom

Alexis Boichard, Agence Zoom

Matthias Hangst, Getty Images

Shinshiro Tanaka, Pentaphoto

Helmut Fohringer, Austria Presse Agentur

Stefano Rellandini, Reuters

Kai Pfaffenbach, Reuters

Arnd Wiegmann, Reuters

Leo Föger, Reuters

Gian Ehrenzeller, Keystone

Jerôme Prevost, L'Equipe

Urs Jaudas, Tages-Anzeiger

Hans-Klaus Techt, Austria Presse Agentur

Alessandro Trovati, Pentaphoto

Francis Bompard, Agence Zoom/Photomanager Ski Alpin

Fabrice Coffrini, Agence France Press

Alexandra Wey, Keystone

Hans Groder, Expa

Sammy Minkoff, sammy-minkoff.de

Christof Birbaumer, Kronenzeitung

Hiro Yakushi, ATP

Jean-Christophe Bott, Keystone

Christian Walgram, GEPA Pictures

Christian Hartmann, Reuters

David Birri, Schweizer Illustrierte

Cornelius Poppe, NTP Scanpix

Giovanni Auletta, Pentaphoto

Simon Tanner, Neue Zürcher Zeitung

Joel Marklund, Bildbryan

Alain Grosclaude, Agence Zoom


35 Ansichten